Energie-Wirtschaft, Informationstechnik, Branchenverbände, Zulassungsstellen und Zertifizierungsstellen
Smartmeter
29.09.2011 | 14:19

Intelligente Stromzähler – smart aber auch sicher?

Think Smart Konferenz am 29. und 30. November 2011 in Essen


Die isits AG und die escrypt GmbH laden dazu ein, sich um­fassend über die Anforderungen der IT-Sicherheit im Bereich Smart Metering zu informieren und gemeinsam zu diskutieren.

 

Die Think Smart Konferenz wird durch Harry K. Voigtsberger, Minister für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen eröffnet.

 

Bedingt durch neue gesetzliche Bestimmungen für die Energiewirtschaft sowie die kom­mu­­ni­ka­tive Vernetzung und Steuerung von Stromerzeugern, Verbrauchern, Speichern in der Elek­trizitäts­versorgung sollen zukünftig mit Hilfe von intelligenten Stromzählern und zeit­variablen Tarifen eine effizientere Energieversorgung sowie transparentere Abrechnungs­modelle ge­schaffen werden. "Durch diese Entwicklung erlangt das Thema Sicherheit eine wichtige Bedeu­tung, da zwischen den Stromzählern und den Energieverbrauchern öffentliche Netze zum Austausch sicherheitskritischer Daten genutzt werden.", so Dr. Jan Pelzl, Geschäftsführer der escrypt GmbH, Eventpartner bei Think Smart. Birgitte Baardseth, Organisatorin der Konferenz und Geschäftsleitung der International School of IT Security: "Mit der Think Smart Konferenzreihe wollen wir allen involvierten Partnern eine Plattform anbieten, sich über die aktuelle und zukünftige Entwicklung aus technischer und recht­licher Sicht zu informieren sowie die Möglichkeit zur Erweiterung des persönlichen Netz­werks in dem Bereich Smart Metering geben.". Seien Sie dabei, wenn führende Dienstleister, Hersteller und Verbände über die neuesten technischen, recht­l­i­chen sowie sicherheitsrelevanten Ent­wick­lungen im Bereich Smart Metering berichten. Ein Networking Dinner und ein Besuch des Kraftwerk-Simulations­zentrums in Essen runden das Programm ab.

 

Keynote Sprecher ist Klaus Wolfenstetter (Deutsche Telekom Laboratories).

Weitere Sprecher der Think Smart Konferenz:

Markus Bartsch (TÜV IT), Stephan Gerhager (E.ON Energie AG), Dr. Peter Heuell (CEO der Landis+Gyr GmbH), Prof. Dr. Christof Paar (Ruhr Universität Bochum), Andreas Philipp (utimaco safeware AG), Prof. Ruland (Secutanta / Universität Siegen), Stefan Vollmer (BSI) und Dr. Norbert Zisky (Physikalisch-Technische Bundesanstalt).

 

mehr dazu unter:  www.thinksmart-sim.de

 

Die Veranstaltung findet im ATLANTIC Congress Hotel Essen statt.

Von: PM

sponsored Video

Favoriten der Leser

Zusammenarbeit lohnt sich

ITC AG und Power Plus Communications AG unterzeichnen Kooperationsvertrag.[mehr]

Intelligente Haustechnik bei der Smart Homes 2011 in Amsterdam

Firmen werden bei der Smart Homes 2011 ihre neuen energiesparenden Produkte vorstellen[mehr]

SmartGrid-Labor : TÜV SÜD prüft Konformität und Interoperabilität

Intelligente Netze sind eine wesentliche Voraussetzung dafür, dass die Energiewende in Deutschland u[mehr]

"Smart Grid und Smart Market" - Eckpunktepapier der Bundesnetzagentur

Die Bundesnetzagentur hat jetzt ein Eckpunktepapier "Smart Grid und Smart Market" veröffen[mehr]

Smart Metering Gesamtlösungen mit individuellen Portallösungen

Den Energieverbrauch immer im Blick mit den VOLTARIS Portallösungen und der neuen Energie App [mehr]

Zukunftsvision „angebotsoptimierte Stromnutzung“

SmartGrid-Forschungsprojekt MeRegio: 15 Haushalte mit intelligentem Bosch Geschirrspüler ausgestatte[mehr]

Mit Smart Metering den Energieeinkauf optimiert

Smart Metering im Multi Utility-Einsatz - Stadtwerk Haßfurt, erfolgreiche Pionierarbeit geht in die [mehr]

Erste Zertifizierung für BSI Smart Meter Gateway gestartet

OpenLimit und Power Plus Communications entwickeln gemeinsam Smart Meter Gateway nach BSI-Schutzprof[mehr]

Der neue Präzisions-Gaszähler AERIUS von Diehl-Gas-MeteringLangjährige Messtechnik-Erfahrung jetzt im neuen Segment

Neuer Präzisions-Gaszähler AERIUS setzt auf ein mikrothermisches Messprinzip[mehr]

Zukunfstenergien aus NRW auf der E-world 2013 in Essen

Lösungen für Energiewende und Klimaschutz aus NRW auf der E-world energy & water 2013 [mehr]

Hausautomatisierung ermöglicht Energieeinsparung von bis zu 40 Prozent

Fraunhofer-Institut für Bauphysik testet RWE SmartHome im Einfamilienhaus[mehr]

Übertragungsnetzbetreiber übergaben Netzentwicklungsplan

Der Präsident der Bundesnetzagentur Jochen Homann diskutierte heute in Bonn mit dem Bundesminis[mehr]

Smart Home: Innovative Methoden zur Prognose des Raumklimas

Beim internationalen Wettbewerb „GECCO 2013 Industrial Challenge“ in Amsterdam entwickelten Studente[mehr]

Software unterstützt schnellen Wechsel des Strom- und Gasanbieters

E-world 2012: Das Rundum-Sorglos-Paket für Energieunternehmen[mehr]

Samsung und Winkel Solarsysteme setzen auf Smart Connect

Smart Connect: Hausgeräte und Gebäudetechnik übers Internet steuern[mehr]